Der Kaufprozess - einfach erklärt

Frage offen geblieben? Schreib uns gerne!

Die Prozessstufen

Manchmal kann Online shoppen verwirrend sein – wie sieht es mit der Bestellung eigentlich gerade aus? Kommt mein Paket nun morgen an? Ab wann fallen für mich Kosten an? Wie kannn ich bezahlen? In den nächsten Absätzen möchten wir dir transparent zeigen, wie man bei uns online einkauft und welche Phasen deine Bestellung durchläuft.

Dafür haben wir den Prozess in 5 Stufen aufgeteilt, die jede Bestellung durchläuft: Bummeln, Bestellen, Bezahlen, Bekommen und Beifall.

Bummeln

Du kannst auf unserer Seite so lange bummeln wie du möchtest. Produkte in den Warenkorb legen, sie wieder herausnehmen und so weiter – hier fallen für dich überhaupt keine Kosten an. Auch im Kassenbereich kannst du noch alles wieder zurücknehmen oder kleine Anpassungen vornehmen – davon bekommen wir nichts mit.

Vor jedem Kauf musst du dann eine Zahlungsmethode (Vorkasse oder Paypal) auswählen. Beide sind für dich vollkommen kostenlos und du kannst dich für die entscheiden, die deinen Gewohnheiten besser passt. PayPal bietet dir als Käufer übrigens eine Vorteile, die du dir auf ihrer Seite ansehen kannst: Käuferschutz (externer Link) !

Hast du dich für eine Zahlungsmethode entschieden, solltest du dir noch sorgfältig unsere AGB, Widerrufsbelehrung und Datenschutzerklärung durchlesen. Hast du dies getan, kannst du es durch Anklicken des entsprechenden Buttons im Kassenbereich bestätigen.

Außerdem kannst du im Kassenbereich auch noch deine Versandkosten berechnen lassen. Mehr zu den Versandkosten erfährst du hier.

Auch wichtig: Kontrolliere nochmal deine Rechnungsanschrift. Möchtest du davon abweichende Lieferanschrift angeben, kannst du dies hier auch tun.

Bestellen

Ist alles fertig? Durch Klicken des „Zahlungspflichtig bestellen“ Buttons entsteht zwischen dir und uns ein Kaufvertrag über die Ware in deinem Warenkorb.

Wir erhalten eine Information über eine neue Bestellung – und du erhältst per Mail eine Bestellbestätigung. Was außerdem passiert hängt davon ab, für welche Zahlungsmethode du dich entschieden hast.

Bezahlen

  • PayPal. Du wirst auf eine andere Seite weitergeleitet. Von hier aus kannst du ganz bequem mit deinem PayPal Konto deine Rechnung begleichen. Du erhältst eine Bestätigung über deine Zahlung direkt von PayPal und wir erhalten von PayPal eine Bestätigung deiner Zahlung. (weiter geht’s bei „Bekommen“)
  • Per Vorkasse. Du erhältst von uns binnen 2 Werktagen eine Mail mit der Rechnung für deine Bestellung. Diese begleichst du dann mit Angabe deiner Bestellnummer im Verwendungszweck an uns. Unsere Kontodaten findest du auf der Rechnung, in der Bestätigungsmail oder auch hier. Solltest du die Rechnung innerhalb von 14 Tagen nicht begleichen, stornieren wir deine Rechnung kostenfrei. Für dich fallen also keine weiteren Kosten an, aber du verwirkst auch dein Recht auf Erhalt der Ware. (weiter gehts bei „Bekommen“)

Bekommen

Ist das Geld bei uns eingegangen, erhältst du wiederum binnen 2 Werktagen eine Zahlungsbestätigung. Hierbei ist es egal, ob du per PayPal oder Vorkasse bezahlt hast. Jetzt liegt es an uns, dir die Ware zu schicken. Wir bemühen uns, alle Waren noch am selben Werktag des Zahlungserhalts zu versenden. Manchmal kann es aber auch 1-2 Werktage dauern, bis wir dein Paket verschicken können. Das kann bspw. daran liegen, dass wir die Produkte noch fertigstellen müssen. Auf jeden Fall wird deine Bestellung allerdings innerhalb von 3-5 Werktagen nach Erhalt der Zahlungsbestätigung bei dir eintreffen. Manchmal kann es aber auch schneller gehen.

Also: Zurücklehnen, auf den lieben Postboten warten und sich auf die obligatorischen Freudensprünge vorbereiten 😉

Beifall

Wir hoffen natürlich, dass mit der Bestellung alles in Ordnung war! Sollte dies nicht der Fall sein, dann melde dich bitte bei uns. Es liegt uns sehr am Herzen, dass du mit uns und dem Herzstück zufrieden bist!

Wir freuen uns über jede Verlinkung auf Facebook oder Instagram! Was stellst du mit dem Herzstück an? Schmückt es deine Wohnung oder ist es für einen lieben Freund? Erzähl uns deine Geschichte auf Instagram (@schatzkammerdesign) oder Facebook (@MeineSchatzkammer) und inspiriere viele andere Lokalpatrioten!